Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne 1st Edition PDF ebook

$19.00

SKU: 9783034320450 Category:

Buy Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne
1st Edition PDF ebook by author Daniela Paola Padularosa published by Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften in 2016 and save up to 80%  compared to the print version of this textbook. With PDF version of this textbook, not only save you money, you can also highlight, add text, underline add post-it notes, bookmarks to pages, instantly search for the major terms or chapter titles, etc.
You can search our site for other versions of the Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne
1st Edition PDF ebook. You can also search for others PDF ebooks from publisher Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften, as well as from your favorite authors. We have thousands of online textbooks and course materials (mostly in PDF) that you can download immediately after purchase.
Note: e-textBooks do not come with access codes, CDs/DVDs, workbooks, and other supplemental items.
eBook Details:

Full title: Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne
1st Edition
Edition: 1st
Copyright year: 2016
Publisher: Peter Lang AG, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Author: Daniela Paola Padularosa
ISBN: 9783034320450, 9783035197204
Format: PDF

Description of Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne
1st Edition:
Das Buch fokussiert die tiefe und dennoch problematische und gegensatzliche Beziehung der Ikonen-Lehre zur Kultur des fruhen 20. Jahrhunderts. Das Auftreten von modernen Ikonen wird zum bedeutenden Ausdruck der Renaissance der Mystik in der Kunst, der Wissenschaft und Philosophie der Zeit, die sich oft als Debatte uber die Sichtbarwerdung des Unsichtbaren artikuliert. Vor diesem Hintergrund analysiert die Autorin das Werk von Hugo Ball, einem der aussergewohnlichsten und raffiniertesten Interpreten der literarischen und kunstlerischen Szene der Zeit. Ausgehend von Balls dadaistischen Lautwerken bis hin zu seinen zum Teil unveroffentlichten Artikeln zur Psychoanalyse und Religion vertritt das Buch die These, dass die Ikone Christi und die Figur des Heiligen der rote Faden in seinem OEuvre sind: Erinnert Balls kubistisches Kostum an eine byzantinische Ikone, erscheinen in den “Schizophrenen Sonetten” andere” “heilige Gestalten in der Form umgedrehter Ikonen. Sein faszinierendstes Buch, “Das byzantinische Christentum,” versucht schliesslich durch das wiederkehrende Bild der “Himmelsleiter” ein neues Verhaltnis zur Heiligkeit herzustellen und den Heiligen zum neuen Held der Moderne zu erheben.”

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Denken im Gegensatz: Hugo Ball: Ikonen-Lehre und Psychoanalyse in der Literatur der Moderne 1st Edition PDF ebook”

Your email address will not be published. Required fields are marked *